Schwerhörigkeit

Schwerhörigkeit

Allgemein ist eine Zunahme von Schwerhörigkeiten zu beobachten.

Gründe dafür sind vielfältig. Einmal werden die Menschen älter, die Ernährung ist nicht immer optimal, aber das Hauptproblem ist der starke Lärm, der für unsere Ohren schädigend ist. In der Natur sind die hohen Dauerlautstärken unbekannt. Die Ohren schützen sich, sie werden unempfindlicher und damit schwerhörig.

Junge Menschen können Hörschäden, die sie sich bei sehr lauter Musik und Lärm beim Sport zum Teil wieder erholen. Wird das Gehör zu oft und zu stark belastet, ist eine Altersschwerhörigkeit vorprogrammiert.

Diese Menschen sind oft enttäuscht, dass sie dann mit Hörgeräten zwar wieder Hören aber doch noch nicht richtig versehen können. Hörgeräte müssen oft über Wochen in kleinen Schritten immer verstärkt werden, bis sich der gute Hörerfolg erreicht wird.

Der normalhörende Mensch kann auch bei lauten Umgebungsgeräuschen den Gesprächspartner noch verstehen. Unter Gehirn ist in der Lage Sprache und Lärm zu trennen. Diese Fähigkeit geht mit eintretender Schwerhörigkeit verloren und muss wieder, soweit wie möglich wieder erlernt werden. Dazu kann auch ein Hörtraining sinnvoll sein.

Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass mit zunehmendem Alter die Hörgeräte lauter eingestellt werden müssen. Die Sprachverständlichkeit (Diskrimination) kann bis ins Alter bei rechtzeitiger Versorgung weitgehend erhalten werden.

Wir bieten Hörgeräte der namhaften Hersteller von Widex, Bernafon, Siemens, Phonak an. Wir sind Mitglied der Hörex-Akustik Einkaufs-Gemeinschaft, eine der größten Fachgruppe er Branche.

Ein Hörgerät ist kein Produkt, das über den Ladentisch verkauft werden. Um sich zu Hörgeräte leichter entscheiden zu können, ist es üblich, dass alle Geräte probeweise getragen werden können.

Hörtraining

Bei anfänglicher Schwerhörigkeit und zur Eingewöhnung an so eine Hörversorgung ist eine Hörtraining sinnvoll. Dies ist eine ergänzende Maßnahme das aber die Anpassung einer Hörversorgung nicht überflüssig macht.

Angebote 2017:

Angebote Sportbrillen mit Sehstärke

Sportbrillen mit Sehstärke. Mehr...

Kinderbrillen:

Kinderbrillen

Großes Angebot an Brillenfassungen für Kinder. Mehr...

Filiale Schongau:

Optik Gsinn Schongau

Gsinn - Hören und Sehen
Brillen & Hörgeräte

Marienplatz 5
86956 Schongau
Telefon: 08861-4528
Fax: 08861-900888

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 9.00-13.00 Uhr und 14.00-18.00 Uhr
Samstag:
9.00-12.00 Uhr

Anfahrt Tutzing:

Anfahrt Schongau:

Sie befinden sich auf: Informat. Hören » Schwerhörigkeit